Streicherklassen Fortbildung

Berufsbegleitende Fortbildung

Der Schnupperworkshop Streicherklassenunterricht

der Landesmusikakademie NRW hat vom 7. - 8. Oktober 2017 hat über die Prinzipien und die Methodik des Streicherklassenunterrichts informiert.

Im Oktober 2018 beginnt ein neuer fünfphasiger Lehrgang mit optionaler sechster Prüfungsphase zur Streicherklassenmethodik nach Rolland in NRW. Die Ausschreibung zu diesem Kurs finden Sie untenstehend, die Anmeldung ist möglich
über 
https://www.landesmusikakademie-nrw.de/termindaten/527/lehrgang-streicherklassen-unterricht-nach-paul-rolland-in-fuenf-phasen-mit-optionaler-6-pruefungsphase/ .

Phase 1, Düsseldorf: 12. - 14. 10. 2018

Dozentinnen
Schultz-Greiner, Regine  
Langgartner, Edith
Heygster, Malte

http://www.landesmusikakademie-nrw.de.

.
 

Fortbildung für Ihr Haus

Für Ihren Verband, für Ihre Musikschule, Ihre Schule biete ich ein passendes Fortbildungskonzept. Mit zeitlichem Rahmen, thematischer Auswahl und Hochschul-Anbindung orientiere ich mich mit meinen KollegInnen an den Standards der Bundesakakdemie für Musikalische Jugendarbeit Trossingen und am besonderen Bedarf Ihres Kollegiums. - Themenschwerpunkte sind

  • Pädagogik Paul Rollands
  • Methodik des Streicherklassenunterrichts
  • Kreativität, Improvisation und Musicianship
  • Singen, Tonvorstellung und Solmisation
  • Rhythmustraining und Notenlesen
  • Grundlagen-Kompetenz auf dem 2. und 3. Streichinstrument
  • Stundenplanung und Gruppenleitung
  • Unterrichtsversuche mit KollegInnen
  • Unterrichtsversuche mit SchülerInnen ab der 2. Klasse
  • Auswertungsgespräche von Unterrichtsversuchen und persönliche Beratung